• Elektroautos und ihre steuerlichen Besonderheiten

    Elektro-Autos finden Einzug auf Österreichs Straßen!

    [mehr]
  • Rechnungsmerkmale

    Gemäß § 11 UStG gibt es elf Rechnungsmerkmale, die für den Vorsteuerabzug erforderlich sind.

    [mehr]
  • Gesetzliche Abschreibung bei Gebäuden

    Die Höhe der steuerlich absetzbaren Abschreibung wird von der Nutzungsdauer eines Wirtschaftsgutes bestimmt. Denn die Abschreibung errechnet sich aus Anschaffungskosten dividiert durch Nutzungsdauer. ...

    [mehr]
  • Zweitwohnsitz und Hauptwohnsitz - Ein Widerspruch?

    Wird einer von mehreren Wohnsitzen verkauft oder ein Betrieb aufgegeben und die Hauptwohnsitzbefreiung beansprucht, so wird die Finanzverwaltung genau prüfen, ob an der besagten Adresse auch wirklich ...

    [mehr]
  • Auftraggeberhaftung für Sozialversicherungsbeiträge

    Die bereits seit dem Vorjahr immer wieder kolportierte Auftraggeberhaftung für Sozialversicherungsbeiträge für Subunternehmer, die Bauleistungen erbringen, tritt laut Information der Wiener Gebiets

    [mehr]
  • Vor- und Nachteile einer Ärzte-GmbH

    Nach vielen Gesetzesentwürfen und Verhandlungen ist die Ärzte-GmbH beschlossene Sache. Ärzte können nun Ihre Leistungen auch in Form einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) anbieten. ...

    [mehr]
  • Übernahme der Sanierungskosten durch den Mieter

    Ob und wann ein Mieter verpflichtet ist, bestimmte Reparaturaufwendungen zu übernehmen, regeln Mietvertrag, Gesetz und Rechtsprechung. Fraglich ist dabei, ob der Mieter freiwillig übernommene Sanie ...

    [mehr]
  • Steuerfallen bei der Betriebsaufgabe, insbesondere bei Betriebsgebäuden

    Oft findet sich für das Unternehmen kein geeigneter Nachfolger und dem Unternehmer, der sich in den wohl verdienten Ruhestand zurückziehen möchte, bleibt dann als letzter Ausweg nur noch die Aufgab ...

    [mehr]
  • Dachbodenausbau im Steuerrecht

    Ohne Anwendung des Denkmalschutzgesetzes oder ohne Förderungszusage für das gesamte Wohnhaus ist der Dachbodenausbau für den Vermieter steuerlich nicht begünstigt. Der Mieter dagegen kann im Mietv ...

    [mehr]
  • Änderung bei der Gruppenbesteuerung

    Die Einrichtung einer Beteiligungsgemeinschaft als Gruppenmitglieder oder die Beteiligung von Beteiligungsgemeinschaft Mitgliedern an anderen Gruppen ist ab 1.7.2010 nicht mehr möglich. Beteiligungsg ...

    [mehr]

Wissensplattform für UnternehmerInhalte mit Nutzen vernetzen

Revolution in der
Buchhaltung

Elektronisches Belegarchiv Papierlos Buchen

Internationales
Netzwerk

Rechtsanwälte
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater